12. Deutsch-Japanischer Youth Summit

Mach mit – bei Hallo Japan 2018!

IMG_7129-1

 

日本から参加を希望される方へ:以下の情報は、ドイツからの参加希望者にむけたものです。日本からの応募は2018年3月開始を予定しております。詳しい情報は、日本側の共同主催団体である日独ユースネットワークのホームページをご覧ください。

Worum geht es?

Die Austauschprogramme der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft e.V. finden im jährlichen Wechsel in Deutschland und Japan statt. 2018 kommen wieder jeweils 20 junge Menschen aus beiden Ländern in Japan zusammen.

Bei uns kann jeder mitmachen! Wichtig ist, dass Du zwischen 18 und 30 Jahre alt bist, Dich für Japan interessierst und gerne neue Leute kennenlernen möchtest. Wir laden dich ein, in den Alltag junger Menschen in Japan einzutauchen, mit ihnen zu diskutieren und gemeinsam nachzudenken. Erlebe mit uns eine unvergessliche Zeit!

Die Organisatoren des Programms engagieren sich ehrenamtlich. Viele von uns haben früher selbst an diesem Austauschprogramm teilgenommen. Nun möchten wir Dich mit unserer Begeisterung anstecken.

Hinweis: Die folgenden Informationen richten sich an Bewerberinnen und Bewerber aus Deutschland. Bewerbungen aus Japan sind voraussichtlich ab Ende März 2018 möglich. Informationen hierzu finden sich auf der Homepage des Japanisch-Deutschen Jugendnetzwerks, unserer Partner-Organisation in Japan.

Zum Programmablauf

„Hallo Japan“ bezeichnet den kompletten Programmzeitraum vom 24. August bis zum 2. September. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland und Japan werden ihn dieses Jahr komplett gemeinsam verbringen. Beim “Youth Summit” handelt es sich um den Programmabschnitt vom 27. August bis zum 2. September, in dem Gruppenarbeit zu verschiedenen Themen stattfindet.

2018 wird die Gruppenarbeit zu den Themen Politik, Bildung, Kultur, Technologie und Gesellschaft stattfinden und sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit dem Oberthema „Leben in einer Gesellschaft voller Informationen und Vielfalt – was uns verändert und was wir verändern können“ beschäftigen.

Darum geht es: Kommunikation wird schneller, Informationen werden mehr und wir werden immer individueller. Unsere Vielfältigkeit zeigt sich in unterschiedlichen Lebensentwürfen
sowie verschiedenen Ideologien und Gender-Identitäten. Unsere Kommunikation verschiebt sich immer mehr ins Digitale. Außerdem verändern neue
Technologien wie Roboter und künstliche Intelligenz unseren Alltag und unsere Arbeit.
All das stellt uns vor die Frage: Wie gehen wir damit um? Was bedeuten diese
Veränderungen für den Einzelnen und für die Gesellschaft? Wie wollen wir unsere
Zukunft gestalten? Bei Hallo Japan 2018 und dem 12. Deutsch-Japanischen Youth Summit wollen wir diesen Fragen gemeinsam nachgehen.
Bereits bei der  Bewerbung wählst Du hier Deinen persönlichen Themenschwerpunkt aus den Bereichen Politik, Bildung, Kultur, Technologie und Gesellschaft. Hier geht es zur Themenbeschreibung.

Vor Beginn des Programms gibt es natürlich weitere Informationen zum Ablauf und zu Deiner gewählten Themengruppe. Ebenfalls wird es am 2. Juni in Köln ein Vorbereitungstreffen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland geben. Zum Programmstart in Japan wirst Du schließlich die Teilnehmenden aus Japan kennenlernen. Ihr werdet in Tokyo zu Deinem gewählten Thema Einrichtungen besuchen, Experten treffen und Menschen kennenlernen, die sich sehr gut in diesem Bereich auskennen und sich für das Thema besonders engagieren. Neben gemeinsamen Aktivitäten liegt der Schwerpunkt des Programms auf dem Kennenlernen unterschiedlicher Meinungen und der Diskussion unter den jungen Teilnehmenden aus Japan und Deutschland. Bei den Abschlusspräsentationen des Youth Summit im National Olympics Memorial Youth Center wird jede Gruppe die Ergebnisse ihrer Arbeit vorstellen. Gruppenaktivitäten und Programme am Abend sorgen dafür, dass Du neben Recherche und Diskussionen auch Zeit hast, die anderen Teilnehmenden sowie Tokyo kennenzulernen.

Vorläufiger Zeitplan

Hinweis: Der Plan wird weiter konkretisiert. Bitte regelmäßig nach Updates schauen!

24.08. (Fr): Beginn in Yokohama, Check-In und Kennenlernen

25.08. (Sa): Programm in der Gesamtgruppe

26.08. (So): Fahrt nach Tokyo, Programm in der Gesamtgruppe

27.08. (Mo): Eröffnungsfeier des 12. Deutsch-Japanischen Youth Summits in der Deutschen Botschaft in Tokyo

28.08. (Di): Gruppenarbeit

29.08. (Mi): Programm in der Gesamtgruppe

30.08. (Do): Gruppenarbeit

31.08. (Fr): Gruppenarbeit (Vorbereitung der Abschlusspräsentationen)

01.09. (Sa): Abschlusspräsentationen und Abschlussfeier im National Olympics Memorial Youth Center

02.09. (So): Feedback und Check-Out, Ende

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle in Deutschland lebenden jungen Menschen und Deutsche, die sich zurzeit im Ausland aufhalten. Zum Programmzeitpunkt müssen sie zwischen 18 und 30 Jahre alt sein.
Es werden mindestens Grundkenntnisse im Japanischen vorausgesetzt.
Die bei der Bewerbung benannte E-Mail-Adresse muss bis zum Programmendpunkt erreichbar sein.

Eine Teilnahme am Vorbereitungstreffen ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland verpflichtend. Es findet am 2. Juni in Köln statt. Details hierzu erhaltet ihr nach der Teilnehmerauswahl.
Bitte beachtet folgenden Haftungsausschluss: Für die Zeit vor und nach unserem Programm sowie die An- und Abreise übernehmen die Veranstalter des Programms keine Haftung. Mithin ist auch jede Haftung während des Programms für individuelle Schäden (Verlust, Beschädigung und Diebstahl von persönlichen Gegenständen) ausgeschlossen.


Teilnahmebeitrag

Dank der Förderung u.a. des Bankhauses Metzler, des Verbandes der Deutsch-Japanischen Gesellschaften e.V. sowie der Gesellschaft der JSPS-Stipendiaten e.V. können wir den Teilnahmebeitrag für den 12. Deutsch-Japanischen Youth Summit auf 500 Euro senken.

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet:

insgesamt neun Übernachtungen während des Programms (zwei Übernachtungen in Yokohama und sieben Übernachtungen im National Olympics Memorial Youth Center),  
Frühstück und Abendessen,
Betreuung während des Programms,
Eintritte, Fahrtkosten und Gebühren, die während gemeinsamer Aktivitäten anfallen, sowie eine Reiseversicherung für die Teilnehmenden aus Deutschland.


Nicht im Teilnahmebeitrag enthalten sind:

die Kosten für Anreise nach Japan (genauer Treffpunkt wird noch bekannt gegeben) bzw. Abreise ab Tokyo,
die Kosten für Mittagessen,
Kosten für freiwillige Veranstaltungen am Abend und
sonstige individuelle Ausgaben.
In den vergangenen Jahren konnten wir dank eingeworbener Fördermittel die Teilnahmebeiträge nochmals nachträglich senken. Auch in diesem Jahr bemühen sich die DJJG und das Jugendnetzwerk wieder um entsprechende Unterstützung.

Bewerbungsablauf

Du möchtest an Hallo Japan 2018 teilnehmen? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Das Internet-Formular zur Bewerbung findest Du unter “Bewerbung”. Alle Angaben sind vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen – nur so kann die Gruppenarbeit Dir und den anderen Teilnehmern wirklich etwas bringen. Bitte vergiss nicht, uns auch von deiner in der Bewerbungsmaske angegebenen E-Mail-Adresse ein Foto von Dir an 2018@djjg.org zu schicken. Bewerbungsschluss ist am 25. März 2018.

Alle Bewerberinnen und Bewerber werden bald nach dem Bewerbungsschluss darüber informiert, ob sie am Programm teilnehmen können. Erfolgreiche Bewerber haben nach dem Erhalt ihrer Teilnahmebestätigung zwei Wochen Zeit, die Teilnahmegebühr von 500 Euro auf das Konto der DJJG zu überweisen. Erst nach Zahlung des Teilnahmebeitrags werden sie in unser Programm aufgenommen.

Du hast noch Fragen, die dieser Text nicht beantwortet? Schau doch mal in unsere FAQ-Liste!

Für alle weiteren Fragen stehen wir Dir unter 2018@djjg.org gern zur Verfügung.