Digitaler Deutsch-Japanischer Youth Summit 2022

Hinweis: Die folgenden Informationen richten sich an Bewerbende, die Deutsch auf muttersprachlichem oder sehr gutem Niveau beherrschen. Informationen zur Bewerbung auf Japanisch finden sich hier
注意!以下の情報は、ドイツ語を母語とするか、十分に理解する参加希望者に向けたものです。日本語での募集要項はこちらからご確認ください。

Update: Der Bewerbungszeitraum wurde bis zum 09. Juli 2022 verlängert. Der Teilnahmebeitrag entfällt. Somit ist die Teilnahme am Programm kostenfrei.

 

Abstand halten und zu Hause bleiben: Seit Beginn der Covid-19-Pandemie wurde unser gesellschaftliches Leben größtenteils pausiert. Wir alle mussten und müssen mit verschiedenen Einschränkungen leben und auch der internationale Austausch stand für die meisten von uns still. Auch und insbesondere in diesen Zeiten möchten wir die Möglichkeit zum deutsch-japanischen Austausch bieten. Deshalb veranstalten wir auch dieses Jahr den Digitalen Deutsch-Japanischen Youth Summit. Der diesjährige Austausch wird federführend von unserem japanischen Partnerverein JG-Youth organisiert.

Worum geht es? 

Du möchtest Menschen aus Japan kennenlernen und mehr über das Land erfahren? Du lernst Japanisch und möchtest deine Sprachkenntnisse anwenden? Du hast Lust auf spannende Diskussionen und internationalen Austausch? Dann ist unser Programm genau das Richtige für dich! 

Die Austauschprogramme der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft e.V., in Zusammenarbeit mit JG-Youth, finden im jährlichen Wechsel in Deutschland und Japan statt. Auch 2022 bringen wir wieder gemeinsam junge Menschen aus beiden Ländern digital zusammen. Damit findet unser Austausch schon zum 15. Mal statt und zum dritten Mal digital.  

Bei uns kann jeder mitmachen – werde auch du Teil unseres Netzwerks! Wichtig ist, dass du zwischen 18 und 30 Jahren alt bist, dich für Japan und Deutschland interessierst und gerne neue Leute und neue Perspektiven kennenlernen möchtest. 

Das diesjährige Programm beschäftigt sich mit dem Thema:Unsere Zukunft, vernetzt aus der Ferne – Wie können wir eine nachhaltigere Gesellschaft gestalten?”

Auf Basis der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen werden wir darüber diskutieren, wie wir eine bessere, nachhaltigere Welt schaffen können. Während des Programms werden wir uns in drei Themengruppen aufteilen und mit Verbänden und Unternehmen diskutieren. Durch die Gruppenarbeit werden wir Ziele für die Zukunft aufsetzen und gemeinsam überlegen, was wir tun können, um diese Ziele zu verwirklichen. Hier findest du eine Übersicht der Themengruppen. Du wählst deinen Schwerpunkt während der Bewerbung. 

Aber das ist noch nicht alles: Wir werden die Ziele, die wir gemeinsam gesammelt haben, tatsächlich umsetzen. Ein Jahr später nach dem Programm werden wir uns noch einmal treffen und uns austauschen, wie wir die Ziele verwirklicht haben und was für Veränderungen wir hervorrufen konnten.  

Wir laden dich ein, mit den anderen Teilnehmenden aus Deutschland und Japan gemeinsam nachzudenken und zu diskutieren. Setzen wir uns gemeinsam für eine bessere Zukunft ein! 

Das Team des Programms engagiert sich ehrenamtlich. Viele von uns haben früher selbst teilgenommen. Nun möchten wir unsere Begeisterung mit dir teilen. 

Zum Programmablauf:

Das Programm wird nach jetzigem Stand an folgenden Terminen stattfinden.  

Die Termine können sich möglicherweise ändern.

20. August (Sa):Eröffnung 
21. August (So):Programm in der gesamten Gruppe 

26. August (Fr):Gruppenarbeit  
27. August (Sa):Gruppenarbeit 
28. August (So):Gruppenarbeit 

3. September (Sa):Gruppenarbeit 
4. September (So):Gruppenarbeit 

10. September (Sa):Gruppenarbeit (Präsentationsvorbereitung)  
11. September (So):Präsentation und Abschlussfeier 

Uhrzeit: 10:00-13:00 (CEST) 

Teilnahmebedingungen 

  • Teilnehmen können alle jungen Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die sich sprachlich und/oder kulturell mit Deutschland und Japan verbunden fühlen. 
  • Eine Teilnahme an allen o.g. Terminen wird vorausgesetzt. 
  • Sehr gute Deutsch-Kenntnisse und mindestens Basiskenntnisse in Japanisch müssen vorhanden sein. 
  • Die bei der Bewerbung genannte E-Mail-Adresse muss bis März 2024 erreichbar sein.
  • Da das Programm digital stattfindet, wird außerdem ein Endgerät mit Mikrofon und Webcam benötigt, welches die Dienste Zoom und Slack unterstützt.

Teilnahmebeitrag 

Es wird ein Teilnahmebeitrag von 40€ erhoben. Dieser ist nach Auswahl der Teilnehmenden auf das Konto der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft e.V. zu überweisen.

Der Teilnahmebeitrag entfällt. Die Teilnahme am Programm ist kostenfrei.

Bewerbungsablauf 

Du möchtest am Digitalen Deutsch-Japanischen Youth Summit teilnehmen? Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Bewerbungsschluss ist am 09. Juli 2022.  

Das Formular zur Bewerbung findest du im Bereich “Bewerbung”. Alle Angaben sind vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen – nur so können wir die Gruppen so zusammenstellen, dass die Gruppenarbeit dir und den anderen Teilnehmenden wirklich etwas bringt.  

Die Teilnehmenden werden anschließend anhand ihrer Motivation ausgewählt. Bei der Zusammensetzung der Gruppen bemühen wir uns um eine ausgewogene Verteilung von Sprachkenntnissen, Geschlechtern und Altersgruppen. 

Ungefähr drei Wochen nach dem Bewerbungsschluss wirst du darüber informiert, ob du am Programm teilnehmen kannst.

 

Technische Voraussetzungen 

Bitte beachte, dass für die Teilnahme ein Endgerät mit Mikrofon und Webcam benötigt wird.  Dieses muss weiterhin die Dienste Zoom und Slack unterstützen.

 

So geht’s weiter 

Hier geht es zum Bewerbungsformular

Lies hier, wie wir deine Daten schützen.  

Hier findest du Haftungsausschluss.  

Du hast weitere Fragen? Schau doch mal in unsere FAQ-Liste

Ansonsten stehen wir dir unter info@djjg.org gerne zur Verfügung.