Das Team

Hey! Ich heiße Paulinebin 25 Jahre alt und in den letzten Zügen meines Masterstudiums „Wissenschaftskommunikation“. Japan ist seit meinem Schüleraustausch 2009 ein nicht wegzudenkender Teil meines Lebens. So habe ich 2013 auch selbst am Hallo Deutschland-Programm der DJJG teilgenommen. Mit der DJJG verbinde ich seither unzählige schöne Erinnerungen an vergangene Hallo-Programme, Veranstaltungen und Projekte – und die dabei entstandenen Freundschaften. Ganz besonders in diesen Zeiten möchte ich nun deutsch-japanischen Austausch weiter möglich machen. 

Hello there! Ich bin Oliver und arbeite als Software Developer in Berlin. Meinen Erstkontakt mit dem Hallo Programm und der DJJG hatte ich durch das Austauschprogramm Hallo Japan 2018 in Tokio und Yokohama, bei welchem ich in der Bildungsgruppe teilgenommen habe. Das Programm mit den vielen tollen Leuten hat mir so gut gefallen, dass ich mich für das Folgeprogramm Hallo Deutschland 2019 als Leiter der Kulturgruppe engagiert habe. Ich freue mich auch beim diesjährigen Alternativprogramm Teil des Orga-Teams sein zu können und einen spannenden Austausch mit euch gemeinsam zu gestalten. 

Hallo, ich bin Victoria, 27 Jahre alt und studiere im Master Friedensforschung und Internationale Politik, mache aber gerade ein Urlaubssemester und bin für ein Praktikum in Japan. Am Programm habe ich das erste Mal 2017 teilgenommen. Ich freue mich, dass wir trotz der aktuellen schwierigen Situation ein Programm im Onlineformat durchführen können und hoffe, dass ihr viel Freude und Spaß haben werdet. 

Hi, ich bin Oskar, 26 Jahre alt und bin gerade dabei, mein Masterstudium in “Politik Ostasiens” abzuschließen. Der Kontakt zu Japan ist bei mir sehr simpel: Ich bin dort aufgewachsen und habe die Zeit bis zu meinem Abitur dort verbracht. Am Programm habe ich das erste Mal im Jahre 2015 teilgenommen und bin seitdem ein begeisterter Anhänger dieses Programms. Ich hoffe, dass ihr trotz der beschränkten Möglichkeiten, Spaß an diesem Online-Programm haben werdet 😉

Hallöchen, mein Name ist Thi Phuong, bin 26 Jahre alt und komme aus Berlin. Zurzeit studiere ich im Master Biologie an der Freien Universität. Die Leidenschaft für das Land Japan begleitet mich schon fast das gesamte Leben lang und nach meiner Teilnahme am Hallo Japan Programm 2018 wollte ich unbedingt weiter machen. 2019 war ich als Gruppenleiterin der Bildungsgruppe tätig und hatte im Februar 2020 zusammen mit einem großartigen Team die #Seitenwechsler-Veranstaltung auf die Beine gestellt. Ich freue mich sehr, nun auch im Orga-Team des diesjährigen Online-Programms dabei zu sein. 
 
Hi! Ich heiße Denys, bin 25 Jahre alt, komme aus Düsseldorf und studiere Medizin in Münster. Seit meiner Kindheit begeistert mich die japanische Kultur und Sprache, sodass ich am 4. Japan-Redewettbewerb in NRW 2012 teilgenommen und Japanisch als drittes Abiturfach gewählt habe. Seit meiner Teilnahme an „Hallo Japan 2016“ engagiere ich mich mit großer Freude in der Deutsch-Japanischen Jugendgesellschaft. Ich wünsche Euch, dass Ihr Euch mit vielen tollen Menschen anfreundet, etwas über die jeweils andere (und vielleicht auch eigene) Kultur lernt und einen unvergesslichen Sommer verbringt!
 
Hallo zusammen! Ich bin Maria, 26 Jahre alt und arbeite in der Personalentwicklung. Aufgrund meiner deutsch-japanischen Wurzeln bin ich über eine japanische Freundin auf das Hallo Programm im Jahr 2018 gestoßen. Die Teilnahme an dem Programm hat mir so viel Spaß gemacht und ich habe echt tolle Freunde kennengelernt, so dass ich seitdem gerne die DJJG unterstütze. Wir lassen uns von Covid-19 nicht die Neugier und den Spaß nehmen und freuen uns auf das Online Programm mit euch!